Service-Hotline: 0800 - 969 0 969

  schnelle Lieferung

   Sicher einkaufen

 

Deko Schaufenster: Die schönsten Schaufenster der Welt

Eine attraktives Deko Schaufenster ist unumgänglich, wenn Passanten zu zahlende Kunden werden sollen. Dennoch mangelt es insbesondere in Sachen Dekorations-Schaufenster oft an Kreativität. Inspirieren können Sie sich an den schönsten und wohl atemberaubendsten Deko Schaufenstern der Welt, die im Bildband „Display Art. Visual Merchandising and Window Display“ gezeigt werden. Die ersten Einblicke ins Buch und neue Ideen für Ihr Ladenfenster ermöglichen wir und stellen Ihnen fünf der schönsten Schaufenster vor.

Dekoschaufenster Puppen-Hände Textil Von Creative Lab/Shutterstock.com

Kurzinfo zu Deko-Schaufenster

Der Bildband „Display Art“ zeigt Schaufenster-Beispiele, die jeden kreativen Einzelhändler überzeugen und inspirieren. Es zeigt die unterschiedlichsten Auslagenfenster, eingerichtet von Agenturen, freiberuflichen Designern und vielen anderen kreativen Köpfen. Veröffentlicht ist der spannende Bildband über den brandneuen Flamant-Verlag in Barcelona.

Deko für Schaufenster-Beispiel 1: prunkvoll und auffällig

Im Deko Schaufenster von Cartier findet sich wider Erwarten kaum Schmuck. Ein großer Tiger prangt vor zwei edlen Ständern, in denen sich lediglich jeweils ein Ring verbirgt. Eine gute Wahl, denn das Bild des Tigers steht sinngemäß für Spirit, Leidenschaft und Kraft – Dinge, die sich unbewusst auf die Schmuckauswahl übertragen und diese noch interessanter machen. Außerdem ist das Schaufenster auffällig und zwingt Passanten förmlich dazu, näher heranzutreten und sich die Ware wirklich anzusehen. Besonders schön sind auch die Vorhänge im Theater-Stil, denn eine textillastige Schaufenstergestaltung wirkt anziehend und in diesem Fall sogar wie eine Einladung.

Tipp: Auch Sie können diese Art der Deko-Schaufenster Bestückung nutzen. Sehen Sie sich in der Welt der Tiere oder in der Symbolik nach unterschiedlichen Bedeutungen um und nutzen Sie die, die am besten zu Ihrer Botschaft passt.

Schaufenster-Deko Beispiel 2: schlichte Eleganz

Schaufenster gestalten kreativ Eine schlichte und elegante Fenstergestaltung - Von Leonard Zhukovsky/Shutterstock.com

Extrem simpel aber überaus eindrucksvoll wirkt das extravagante Schaufenster von Hermes. Es besicht mit Einfachheit und ist sehr ansprechend gestaltet.

Das komplette Ladenfenster ist ausgefüllt von einer 3D Szenerie, die zwar keinen Blick ins Ladeninnere ermöglicht, dafür aber als Kulisse begeistert. Passend zur Saison lässt sich eine winterliche Landschaft erkennen.

Die Highlights der Produktpalette sind mittig drapiert und am unteren Rand findet sich üblicherweise ein überzeugender Slogan.
Das besondere Etwas erzeugt Hermès mit der Ausleuchtung der einzelnen Abschnitte.

Tipp:

Falls Ihr Budget klein ausfällt oder nur wenig Platz vorhanden ist, können Sie statt eines 3D-Ensembles das gleiche Konzept mit einem XXL-Banner umsetzen.

Lediglich in puncto Beleuchtung müssen dann kleine Abstriche gemacht werden, doch auch Spots oder eine gut ausgerichtete Hintergrundbeleuchtung erfüllen ihren Zweck.

Dekoration-Schaufenster Beispiel 3: bunt und auffällig

Neben einzelnen Produkten, die im Fenster drapiert werden, besteht die Deko-Ladenfenstergestaltung überwiegend aus Klebefolie in Form von bunten aber farblich zu den Artikeln passenden Tieren & Co. Dass diese Gestaltung ein wahrer Blickfang ist, steht außer Frage.

Tipp: Auch Sie können Folien in unterschiedlichen Designs für die Dekoration Ihrer Ladeneinrichtung verwenden und diese farblich auf angebotene Produkte oder Ihr Unternehmen abstimmen. Wichtig ist nur, dass Sie den Durchblick ins Ladeninnere nicht einschränken, denn sonst wirkt das Deko Schaufenster schnell zu überladen und unattraktiv.

Deko im Schaufenster Beispiel 4: Fantasie trifft Realität

Diese Art von Schaufenster besticht durch die Kombination von Fantasie und Realität. Hintergrundbilder im Comic-Stil harmonieren perfekt mit den realen Produkten und erzeugen ein interessantes Ambiente. Während die Zeichnungen als erster Blickfang sehr gut geeignet sind, lenken sie bei genauerer Betrachtung überhaupt nicht von den angebotenen Produkten ab. Perfekt überlegt.

Tipp: Dieser Mix funktioniert nicht nur mit dem Comic-Stil. Auch schwarz-weiß Fotos oder nicht realitätsnahe Zeichnungen jeder Art erzeugen solch einen eindrucksvollen Effekt sehr gut.

Deko Schaufenster-Beispiel 5: Gegensätze ziehen sich an

Schaufenstergestaltung bunt winterlich Von Elena Dijour/Shutterstock.com

Winter Deko Schaufenster spielt mit Kontrasten, Farben, Tieren, Flaggen und es ist einfach viel zu sehen.

Im zauberhaft winterlichen Ambiente befinden sich zum einen bunte Farben und zum anderen Tiere, die in klirrender Kälte eher seltener gesehen werden.

Die kontrastreiche Deko steht klar im Vordergrund und lädt dazu ein, die wenigen ausgestellten Produkte genauer anzusehen, denn dieser Gegensatz weckt Neugier.

Tipp:

Versuchen Sie doch auch mal, ein kontrastreiches Schaufenster zu gestalten.

Überlegen Sie, was zur Saison, zum Anlass oder zur aktuellen Kollektion nicht passt und erschaffen Sie so einen bleibenden Eindruck, der ins Auge fällt.

Fazit: Schön ist, wenn Deko im Schaufenster Interesse weckt

Sicher gibt es einige Deko Schaufenster-Beispiele, die Stile benutzt haben, die Sie sich selbst nie hätten vorstellen können. Dennoch wirken diese Fenster unheimlich anziehend und fallen ins Auge. Warum? Weil sie außergewöhnlich sind und unterschwellige Botschaften vermitteln. Diese Fenster kommunizieren mit den Passanten und übermitteln klare Nachrichten – bewusst und unbewusst.

Auch Sie dürfen im Bereich der Deko-Schaufenster, ob textillastig oder nicht, kreativ sein und ausprobieren. Trauen Sie sich ruhig, sich durch Kontraste, Farben, Beleuchtung oder ähnliche Hilfsmittel von der Konkurrenz abzuheben. Noch mehr Inspiration und Bilder der schönsten Deko Schaufenster der Welt finden Sie im Bildband „Display Art. Visual Merchandising and Window Display“.