Service-Hotline: 0800 - 969 0 969

  schnelle Lieferung

   Sicher einkaufen

 

Ladeneinrichtung für Schreibwarengeschäfte

Im Schreibwaren-Fachgeschäft werden besonders hohe Anforderungen an die Ladeneinrichtung gestellt. Oberstes Ziel bei der Konzeptentwicklung eines Schreibwarenladens ist es, eine optimale Übersichtlichkeit und Ordnung mit Hilfe der Ladeneinrichtung zu erreichen. Die Vielzahl der angebotenen Artikel stellen den Ladenplaner vor große Aufgaben: der kleine Radiergummi muss ebenso perfekt präsentiert werden können, wie der übergroße Papierbogen in vielen verschiedenen Farben. Bei der Wahl der Wandregale ist darauf zu achten, dass die Böden flexibel unterteilt werden können. Hier ist ein Metallregal, das unendlich viele Zubehörteile im Standardprogramm bietet, ein großer Vorteil. Abteilleisten und Trennscheiben können hier ganz einfach in den Fachboden eingesteckt werden, so dass jeder Artikel aus dem Schreibwarensortiment ordentlich und übersichtlich verstaut werden kann.

Preisintensive Schreibwerkzeuge wie Füller oder Kugelschreiber finden Ihren Platz in hochwertigen Vitrinen, die effektvoll in die Ladeneinrichtung integriert werden können. Ganzglasvitrinen sind abschließbar und bieten deshalb einen optimalen Diebstahlschutz. Vitrinen mit integrierter Beleuchtung heben die Produkte besonders hervor, die Glasböden sind sehr filigran und lenken die Aufmerksamkeit direkt auf das angebotene Produkt.

Mit einem besonderen und ausgeklügelten Ladeneinrichtungs-Konzept können sich Ladenbesitzer von der Konkurrenz abheben und somit Ihren Standort stärken. Fühlen sich Kunden im Laden wohl und sind darüberhinaus auch noch gut beraten, so sind dem Ladenbesitzer die Stammkundschaft und die positive Mund-zu-Mund-Propaganda gewiss. Übersichtliche Wegeführung, funktionale und optisch ansprechende Wandregale, spezielle Vitrinen für hochwertige Markenprodukte, sowie ein ausgewogenes Sortiment und qualifizierte Beratung sind das Geheimnis des Erfolgs eines gut funktionierenden Schreibwarengeschäftes.

Saisonal ist im Schreibwarengeschäft vor allem der Schulanfang hervorzuheben. Diese Zeit erfordert die besonders bewusste Platzierung der benötigten Artikel. Eine gut organisierte und gezielte Präsentation des Schulbedarfs ist unabdingbar, damit ein reibungsloser Ablauf in dieser hoch frequentierten Zeit gewährleistet ist. Auf extra Tischen können beispielsweise die Vielzahl der verschiedenen Schulhefte übersichtlich und gut zugänglich präsentiert werden. Am Schulanfang ist es ratsam, das Ladengeschäft den jetzt geforderten Umständen entsprechend umzugestalten und kundenfreundlich zu organisieren. Dies sollte mit möglichst wenig Aufwand und dennoch effizient durchgeführt werden können. Mit flexiblen und fahrbaren Mittelraumregalen lässt sich dies problemlos bewältigen. Mittelraumpräsenter bieten viel Platz und können mit den hauptsächlich benötigten Artikeln bestückt werden. Mit Plakatständern und entsprechenden Plakaten können Kunden auf besondere Aktionen hingewiesen werden. Nachdem der Bedarf an Schulzubehör gedeckt ist, wird das Schreibwarengeschäft wieder den normalen Umständen angepasst.

Eine formschöne und praktische Ladentheke, die an der Hinterseite mit entsprechenden Fächern ausgerüstet ist, um beispielsweise mit einem Griff die Papier-Tragetasche für den Kundeneinkauf bereitzustellen, erleichtert den allgemeinen Ablauf. Unter dem Ladentisch kann praktischerweise die Geschenkpapierrolle mit Hilfe eines Untertisch-Abrollers direkt montiert werden, um so die Geschenkverpackung zu optimieren. Um dem Kunden auch hier größtmöglichen Komfort zu bieten, lassen sich mit wenigen Handgriffen extra Taschenablagen an die Ladentheke anbringen, die modern sind und den Verkaufstisch darüber hinaus optisch aufwerten.