Service-Hotline: 0800 - 969 0 969

  schnelle Lieferung

   Sicher einkaufen

 

Flexible Beschilderung mit Kundenstoppern und Aufstellern

Kundenstopper, Plakate und Prospektständer sind Mittel zur Verkaufsförderung, die den Umsatz am Point of Sale direkt ankurbeln. Sie verursachen keine hohen Kosten und ermöglichen Werbemaßnahmen, die Kunden gezielt erreichen.

Direktwerbung am Point of Sale

Die richtige Raumaufteilung

Der Einzelhandel bedient sich einer Reihe von Verkaufsförderungshilfen, um Kunden über Sales, Neuheiten oder Aktionen zu informieren. Im Gegensatz zu Werbemaßnahmen erreichen verkaufsfördernde Mittel Konsumenten, die das Geschäft bereits betreten und ein Interesse am Warenangebot bekundet haben. Visuelle Maßnahmen wie Plakate an den Wänden wecken die Neugier der Verbraucher für eine bestimmte Ware im Regal. Plakatrahmen mit Standfuß werden mit Aktionskörben kombiniert. Sie erleichtern dem Kunden die Orientierung bei Rabattaktionen.
Aufsteller wie Kundenstopper haben ihren festen Platz in der Ladeneinrichtung. Sie lenken innerhalb des Verkaufsraums den Kundenstrom und beeinflussen ihn maßgeblich. Mit Aufdrucken wie "Neu" oder "Sonderaktion" weisen sie die Verbraucher auf Sonderverkaufsflächen hin. Plakatstopper für den Außenbereich sind wichtiger Teil der Außenwerbung im Einzelhandel. Sie kommunizieren Sonderangebote und Rabatte an den Passanten und laden zum Betreten des Verkaufsraums ein. Aufsteller in Signalfarben im Schaufenster zählen bei Ausverkäufen zu den kostengünstigen und effektiven Mitteln zur Kundengewinnung.

Flexible Umsetzungshilfen zur Verkaufsförderung

Verkaufsförderungsaktivitäten sind von wachsender Bedeutung für den stationären Einzelhandel. Um der Konkurrenz im Einzelhandel standzuhalten, ist der schnelle und flexible Einsatz dieser Mittel eine erfolgs- und gewinnbringende Maßnahme.

Plakatrahmen

Wechselrahmen in den gängigen DIN-Formaten sind kostengünstige Werbeträger, die den Konsumenten direkt am POS oder im Schaufenster erreichen. Poster oder Plakate können in die praktischen Rahmen einfach geschoben werden. Verschiedene Aufhängesysteme wie Magnethalter, Kunststoffsauger sowie Drahtseile erlauben eine mühelose und variable Montage an Wänden, Zimmerdecken oder Regalen. Die Kombination mit ausziehbaren Chromstangen und Fußplatten verwandelt Plakatrahmen in Aufsteller für Verkaufstische, Schaufenster oder Gondeln. Mit Plakatschienen aus Kunststoff oder Aluminium lassen sich Plakate ebenfalls bequem einklemmen. Zur Montage der Werbeträger an Wänden, Konfektionsständern oder Drahtkörben dienen Magnete, Haken und Befestigungsschlaufen.

Kundenstopper

Werbewirksame Plakatstopper werden mit wenigen Handgriffen im Verkaufsraum oder Außenbereich aufgestellt. Unterschiedliche Formate und Ausführungen erlauben eine flexible Gestaltung nach Raumangebot und Budget. Die bewährte Klapprahmen-Technik sorgt für einen einfachen Wechsel von Plakaten oder Postern. Regenfeste Gehwegaufsteller weisen vor dem Geschäft wirksam auf Sonderangebote, Neueröffnungen etc. hin. Hochwertige Kundenstopper mit Federung haut so schnell kein Windzug um und sie kommen selbst bei schlechtem Wetter zum Einsatz. Zusätzliche Top-Schilder und Prospektkörbe sind praktische Ergänzungen, die Kundenstopper in multifunktionale Träger von Werbemaßnahmen verwandeln.

Prospekte immer griffbereit

Zur kundenfreundlichen Präsentation von Prospekten, Flyern und Broschüren bedienen sich viele Einzelhändler transparenter Prospektständer aus Plexiglas. Die bruchsicheren hochwertigen Werbeträger fügen sich in jedes Ladendesign ein und überzeugen durch eine dezent moderne Optik. Die Aufsteller können unkompliziert in den POS oder den Kassen- und Eingangsbereich positioniert werden. Die Auswahl reicht von der handlichen Prospektbox für Tische bis zum hohen Prospektständer zur Platzierung auf dem Boden.
Hohe Aufsteller mit kippsicherem Fuß dienen zur direkten Kundeninformation auf Sonder- oder Aktionsflächen. Im Eingangsbereich weisen Prospektständer Konsumenten gezielt auf Rabattaktionen und Sonderangebote hin. Mehrfach-Prospektständer auf Theken oder Regalen bieten Platz für verschiedene Prospekte. Fächergrößen in allen gängigen Papierformaten ermöglichen das kundenfreundliche und ansprechende Anbieten von Werbematerial.

Verkaufsfördermittel erfolgreich nutzen

Umsatzsteigernde Maßnahmen beeinflussen das Kaufverhalten im Einzelhandel. Prospektständer aus Plexiglas, standfeste Kundenstopper und leicht zu handhabende Plakatrahmen bieten sich als Werbeträger an. Die kostengünstigen Verkaufsfördermittel sind flexibel nutzbar und ein Muss für ein optimales Marketing im Einzelhandel.