Service-Hotline: 0800 - 969 0 969

  schnelle Lieferung

   Sicher einkaufen

 

Warenträger – Was ist das?

Um den Verkaufsraum optimal zu gestalten, sollten Sie über geeignete Warenträger verfügen. Mit ihrer Hilfe lässt sich die Warenpräsentation erfolgreich gestalten. Wir erklären Ihnen, was ein Warenträger ist, warum sich Warenträger im Einzelhandel eignen und welche Warenträger-Arten es gibt.

Ladeneinrichtung Textilgeschäft Warenträger sind sehr praktisch

Warenträger – Definition

Auf einem Warenträger lassen sich Artikel übersichtlich, leicht zugänglich und ebenso verkaufsfördernd präsentieren. Sie erfüllen die richtige Lagerfunktion und die optimale Präsentation der Produkte.

Im ersten Augenblick denken viele an Gestelle aus Metall, auf denen zum Beispiel Grußkarten, Mützen oder gar Schuhe präsentiert werden. Tatsächlich lässt sich aber nahezu jedes Produkt als Warenträger bezeichnen, auf dem Teile Ihres Sortiments präsentiert werden können. Zum Beispiel auch Cap Halter, Thekenständer, Podeste oder Tische.

Diese Arten von Warenträgern gibt es

Warenständer gibt es in unterschiedlichen Materialien. Kunststoff, Holz, Aluminium, Edelstahl oder Acrylglas sind die am häufigsten verwendeten Materialien, denn sie alle sind robust und für gewöhnlich sehr langlebig.

Warenablage Produktpräsentation

Zu den unterschiedlichen Warenträger-Arten zählen zum Beispiel:

  • Warenpräsentationssysteme (z. B. Cubes oder Zylinder)
  • Kartenhänger und -ständer
  • Zeitungsständer
  • Schmuckpräsenter, z.B. Schmuckbüste
  • Podeste
  • Verkaufsschütten
  • Displays (z. B. Kugeldisplay oder Thekendisplay)
  • Warenstützen
  • Brillen-, Hut-, Schuhständer, etc.
  • Thekenkörbe
  • Präsentationskoffer
  • Textilpräsenter wie Krawattenhalter
  • Konfektionsständer
  • Aktions- bzw. Wühlkörbe

Auch Vitrinen zum Schutz vor Diebstahl, Gravity Lifter für eine schwerelose Präsentation oder Lamellenwandsysteme können als Warenträger bezeichnet werden.

Darauf sollten Sie bei einem Warenträger achten

Völlig gleich, für welche Art von Warenträger Sie sich entscheiden oder aus welchem Material dieser besteht – es gibt Dinge, die immer wichtig sind.

Ein guter Warenträger

  • passt stilistisch zum Rest Ihrer Ladeneinrichtung und fügt sich harmonisch ins Gesamtbild ein.
  • besteht aus einem robusten und langlebigen Material. Metalle sollten nicht rosten, Holz sollte nicht quellen.
  • ist pflegeleicht. Kunststoff und Metall lassen sich leicht mit einem feuchten Tuch reinigen. Holz benötigt für gewöhnlich etwas mehr Pflege.
  • passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an. Im Idealfall wählen Sie also einen Warenträger, den Sie mühelos umdekorieren und ggf. sogar umstellen können.
  • lässt sich übersichtlich bestücken. Achten Sie darauf, dass Ihre Kunden einen ordentlichen, aufgeräumten Warenträger zu sehen bekommen, sofern es sich nicht um einen Wühlkorb handelt.
Regal Set Textilgeschäft Flexibles Regalsystem für verschiedene Warenpräsenter.

Neben diesen grundlegenden Dingen, die ein Warenträger im Einzelhandel erfüllen sollte, gibt es weitere Merkmale, die interessant sein können.

Manch ein Warenträger lässt sich individuell gestalten. Legen Sie viel Wert darauf, Ihren Unternehmensnamen anzupreisen, sollten Sie einen Warenträger kaufen, der sich mit Ihrem Firmenlogo oder Slogan bedrucken lässt. Das macht optisch bedeutend mehr her als ein Standardmodell, dass sich in jedem Shop finden lässt.

Der Warenträger wirkt verkaufsfördernd und ist nützlich

Wählen Sie einen Warenträger, der zu Ihrem Unternehmen und den auszustellenden Produkten passt, wirkt sich das verkaufsfördernd aus. Zusätzlich können Sie Ihre Artikel fachgerecht und in der Regel auch platzsparend auf dem Warenträger lagern. Das gilt für Wein genauso wie für Lebensmittel, Textilien oder andere Non-Food Artikel.
Wichtig bei der Wahl eines Warenträgers ist die Qualität. Greifen Sie lieber einmalig etwas tiefer in die Tasche, als jährlich neue Träger bzw. Präsenter anzuschaffen. Das spart Geld und außerdem überträgt sich der positive Eindruck qualitativ hochwertiger Warenträger auch auf Ihre Produkte.