Service-Hotline: 0800 - 969 0 969

  schnelle Lieferung

   Sicher einkaufen

 

Trends

  • SB-Kassen im Einzelhandel auf dem Vormarsch

    Immer mehr Einzelhändler testen heute die Selbstbedienungskassen. Real, Kaufland & Co. mögen das neue Geschäftsmodell mit den Registrierkassen. Kunden können ihre Waren einfach selbst einscannen und ein Kassierer wird nicht länger benötigt – so zumindest die Theorie. Aber kann eine Maschine wirklich einen Menschen ersetzen? Lohnt sich ein solches System auch für kleine Händler? Und was denken die Kunden überhaupt darüber? Wir klären auf. Weiterlesen

  • Top Trends im Einzelhandel 2018

    Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran. Dabei macht sie auch vor dem Einzelhandel keinen Halt: Immer mehr bekannte Geschäfte setzen auf Digitalisierung. Sie beginnt bei der vollautomatischen Terminvergabe via Chatbot im Internet, zieht sich über Gesichtserkennung in Kassenbereichen und scheint niemals enden zu wollen. Wir stellen Ihnen die aktuellen Top-Trends für den Einzelhandel im Jahr 2018 vor. Weiterlesen

  • Omnishopper: Preisbewusste und offene Kunden

    Der Begriff des „Omnishoppers“ ist noch vergleichsweise neu, bezeichnet aber eine Kundengruppe, die derzeit stark wächst. Ihr ist es grundsätzlich egal, ob sie Produkte offline im stationären Handel oder online im Shop einkauft. Viel relevanter sind Faktoren wie der Preis, Beratung und auch die Präsentation der Waren. Momentan zeigt sich jedoch, dass viele der Omnishopper bevorzugt im Internet einkaufen, denn die modernen OnlineShops erfüllen ihre Bedürfnisse besser. Doch der Einzelhandel hat durchaus die Chance, aufzuholen und die Kunden wieder zurückzugewinnen.

    Weiterlesen

  • Bargeldloser Zahlungsverkehr im stationären Einzelhandel

    Bargeld ist noch immer das beliebteste Zahlungsmittel der Deutschen. Laut einer Studie der Bundesbank werden rund die Hälfte aller Umsätze im Ladengeschäft mit Münzen und Scheinen bezahlt. Aber: Die Tendenz ist rückläufig, jedes Jahr verliert das Bargeld an Stellenwert. Schließlich ist die Zahlung per EC- oder Kreditkarte deutlich einfacher und meist auch sicherer. Mit dem Mobile Payment, dem kontaktlosen Zahlen per Smartphone, gesellt sich jetzt sogar noch eine Variante hinzu, die für Sie als Ladenbesitzer äußerst interessant ist.
    Weiterlesen

  • IFA 2017 – ein Rückblick für Händler

    Zugegeben, die Internationale Funkausstellung (IFA) ist schon seit einigen Wochen vorbei. Doch die Trends der Messe sind gerade vor dem Hintergrund des anstehenden Weihnachtsgeschäfts aktueller denn je – und geben zudem einen Ausblick darauf, was Ladenbesitzer in den kommenden Jahren im eigenen Fachgeschäft präsentieren können. 

    Weiterlesen

  • So zahlen die Deutschen - Zahlungsarten im Einzelhandel

    Schon seit Jahren ist der Trend im Einzelhandel bekannt: Immer mehr Deutsche zahlen nicht mehr bar, sondern per EC-Karte. Doch wie genau sieht eigentlich die Verteilung zwischen den einzelnen Zahlungsmethoden aus? Und welchen Einfluss hat das auf das Ladengeschäft an sich? Verschiedene Studien zeigen, wie Kunden ihre Waren im stationären Einzelhandel bezahlen. Ein Überblick über die aktuelle Situation und praxisnahe Ableitungen für Händler. Weiterlesen

  • Vintage und Retro im Ladenbau

    Schrille Tapeten aus den 80er Jahren, hippe Schallplattenspieler oder ein Original-Poster der Beatles – Retro und Vintage sind voll im Trend. Gerade die junge Zielgruppe, die erst Ende der 80er oder Anfang der 90er geboren wurde, steht auf „alte Dinge“. Der aus der Modewelt bekannte Spruch: „Alles kommt irgendwann wieder“ scheint auch beim Thema Ladeneinrichtung zu gelten. Denn immer mehr stationäre Geschäfte nutzen Vintage und Retro bei der Objekteinrichtung, um für neue Akzente im Laden zu sorgen. Doch lohnt sich ein Investment in neue alte Möbelstücke oder ist der Trend bald schon wieder vorbei?

    Weiterlesen

  • Concept Stores im Fokus

    Seit einigen Jahren sind Concept Stores nicht mehr nur im hippen Berlin oder dem exklusiven London zu finden. Auch in anderen deutschen Großstädten etablieren sich diese außergewöhnlichen Geschäfte, die Produkte nicht mehr einfach verkaufen. Auf ausgefallene Weise und in ganz besonderem Ambiente werden meist Designerstücke aus dem Mode- oder Dekobereich verkauft. Nebenbei kann es dann noch ein Café oder eine Bücherei im Laden geben – der Kreativität sind prinzipiell keine Grenzen gesetzt. Können sich Ladenbesitzer davon etwas abschauen?

    Weiterlesen

  • Wie wichtig ist Social Media für den Einzelhandel?

    Eine groß angelegte Umfrage der großen Unternehmensberatungen PwC und JDA zeigt, dass der Einzelhandel 2017 mehr in die digitale Transformation investieren möchte – und auch muss, um nicht den Anschluss an den E-Commerce zu verlieren. Sehr überraschend: Knapp 50 Prozent der deutschen Einzelhändler verfügen laut der Studie nicht über eine digitale Strategie. Generell sind sich die Händler aber einig, dass vor allem Geld in mobile Anwendungen (45 Prozent), Social Media (45 Prozent) und Big Data (63 Prozent) fließen soll. Grund genug also, sich auch als Ladenbesitzer näher mit dem Thema zu beschäftigen.

    Weiterlesen

  • Ladengeschäft: Sowohl offline als auch online erfolgreich sein!

    Ob ein Geschäft stationär oder online geführt wird, ist keine „Entweder-oder-Entscheidung“. E-Commerce und herkömmlicher Verkauf von Produkten im Laden schließen sich nicht aus – im Gegenteil. Für Ladenbetreiber bieten sich Potentiale, die beiden Verkaufskanäle optimal miteinander zu verknüpfen. So kann vom wachsenden E-Commerce-Sektor profitiert und gleichzeitig das Ladengeschäft erhalten werden.

    Weiterlesen