Die richtige Ladeneinrichtung ist für jedes Geschäft von Bedeutung. Doch was kann man eigentlich mit einer Lamellenwand machen und welche Varianten dieser Einrichtungsmöglichkeit gibt es? Wir helfen Ihnen bei Ihren offenen Fragen zu diesem Thema gerne weiter.

1. Was ist eine Lamellenwand?

Eine Lamellenwand ist eine Form Wandpaneel, welches im eigenen Geschäft als Präsentationsfläche genutzt werden kann. Aufgrund der verschiedenen Ausführungen ist es möglich, Halterungen, Körbe und weitere dekorative Elemente dort anzubringen und die unterschiedlichsten Produkte und Waren zu präsentieren. Lamellenwände bieten sehr viele Möglichkeiten, um die unterschiedlichsten Waren und Produkte für den Kunden zu präsentieren. Die Anbringung von Körben, kleinen Haken oder sogar Regalen aus Glas sind jederzeit möglich.

Mehr erfahren

2. In welcher Branche werden Lamellenwände eingesetzt?

Lamellenwände sind in vielen Branchen sehr beliebt und vielseitig einsetzbar. In vielen Bekleidungsgeschäften, Schuhfachgeschäften und selbst in einem Elektronikfachhandel machen Lamellenwände rein optisch gesehen etwas her. Aufgrund der großen Auswahl des Zubehörs kann die Wand so aufgebaut werden, wie man die eigenen Produkte gerne präsentieren möchte. Die unterschiedlichen Dekore verwandeln die gesamte Verkaufsfläche in einen eleganten Raum, der dem Kunden garantiert Freude bereitet. Hier sollte nämlich auch immer mit bedacht werden, dass auch das Ambiente eine besonders wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung der Kunden spielt und somit niemals unterschätzt werden sollte. Individuelle Wünsche und Farbvorstellungen lassen sich daher gut umsetzen, sodass auch der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt werden.

Mehr erfahren

3. Welche Dekore gibt es bei Lamellenwänden?

Es gibt eine Reihe an unterschiedlichen Dekoren für die Lamellenwand, bei denen garantiert keine Wünsche offen bleiben. Von einer reinen Naturholz Optik in verschiedenen Holzfärbungen bis hin zu Aluminium oder Hochglanz Lamellenwänden. Je nachdem, für welche Branche man die Lamellenwand einbauen möchte, kann man für sich selbst entscheiden, welche Farbe und welches Dekor am besten zur Ladeneinrichtung passt. Mit den passenden Fachböden und dazugehörigen Winkelträgern kann jeder erstklassige Designelemente im eigenen Laden erschaffen.

Mehr erfahren

4. Welche Größen gibt es bei Lamellenwänden?

Die Größe der Lamellenwand entscheidet der Ladeninhaber selbst. Diese Form der Ladeneinrichtung kann nach eigenen Wünschen aufgebaut werden. Das bedeutet, dass man auf Wunsch mehrere Paneele aneinander montieren kann oder sie als Mittelraumpräsenter nutzt. Der Vorteil an einer Lamellenwand ist, dass man diese ständig erweitern kann, und zwar so, wie man es sich selbst vorstellt. Der eigenen Kreativität sind also selbst beim Aufbau keinerlei Grenzen gesetzt. Aufgrund des umfangreichen Sortiments sind vielfältige Möglichkeiten auf dem Gebiet gegeben.

Mehr erfahren

5. Wie wird eine Lamellenwand an der Wand montiert?

Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten, um die Lamellenwand zu montieren. Beide Varianten eignen sich jedoch ideal für den Ladenbau. Welche Variante man letztendlich bevorzugt hängt beispielsweise davon ab, ob man unter anderem die Schrauben sehen möchte oder lieber versteckt hält. Beide Montagevarianten sind kinderleicht, sodass man mit dem passenden Zubehör die optimale Präsentationswand erschaffen kann.

Mehr erfahren