Kleiderbügel von MAWA sind Made in Germany und überzeugen mit Qualität und Vielfältigkeit. Das Unternehmen "MAWA GmbH" achtet stark auf die Einhaltung aktueller Umweltstandards und darauf, dass die hergestellten Kleiderbügel frei von jeglichen Schadstoffen sind. Wir stellen Ihnen das Unternehmen näher vor und erklären Ihnen, welche MAWA Kleiderbügel sich in welcher Branche besonders gut eignen, um Ihre Waren ansprechend in der Ladeneinrichtung zu präsentieren. Außerdem geben wir Ihnen Tipps zu wichtigem Zubehör, das in keinem Textilladen fehlen sollte.

MAWA - Qualität seit 1948

Martin Wagner gründete bereits 1948 das Unternehmen für Kleiderbügel. MAWA steht seit Beginn für Produkte “Made in Germany”. Ein Original, das auf langjährige Tradition und viel Erfahrung zurückblickt. Geprägt von Pionier- und Erfindergeist fertigt MAWA noch heute mit Tradition und Leidenschaft, um immer neue Kleiderbügel für noch mehr Komfort zu entwickeln, dabei bewährte Techniken aber nicht zu vergessen. Die Verbindung aus bewährten Techniken und innovativen Aspekten macht MAWA schlussendlich berechtigt zu einem der Top-Hersteller für Kleiderbügel. Noch heute fertigt MAWA die Produkte mit Leidenschaft.

Tradition und Innovation im Zusammenspiel

Mit Tradition und innovativen Konzepten ist es MAWA nicht nur gelungen, den bayrischen Exportpreis zu gewinnen und einen Exportanteil von über 80 % zu verzeichnen, sondern als wegweisendes Unternehmen neue Standards zu setzen. Sowohl die Produkte als auch die Firmenführung ist geprägt von zeitgemäßem Denken. Das einst kleine, familiengeführte Unternehmen wurde zu einem traditionellen mittelständischen Unternehmen, das weltweit in über 80 Länder liefert.

Für Privatpersonen und Geschäfte

Auch bei Kleiderbügeln gilt, Kleiderbügel ist nicht gleich Kleiderbügel. MAWA entwirft, fertigt und präsentiert Kleiderbügel, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Das weltweite MAWA-Netzwerk ermöglicht es dem Unternehmen, auf länderspezifisches Know-how und Insides zurückgreifen. Auf der ganzen Welt beliebt finden MAWA-Kleiderbügel aber nicht nur im Hotel oder Bekleidungsgeschäft Platz, auch Privatkunden nutzen Kleiderbügel von MAWA. Denn MAWA bietet nicht nur Kleiderbügel für Hemden und Hosen, auch Röcke, Kleider, feine Blusen und Shirts finden auf MAWA-Bügeln Platz. Das riesige Sortiment hat für jeden Lebensstil das passende Angebot. MAWA verbindet neue Ideen und lang erarbeitete Konzepte.

Die Bedürfnisse der Kunden auf der ganzen Welt

MAWA entwickelt neue Konzepte immer in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern in den entsprechenden Ländern, denn nicht zuletzt werden Kleiderbügel ganz unterschiedlich eingesetzt und müssen auf die kulturellen Unterschiede abgestimmt werden. Schon bei den Vorlieben für Farben, Materialien und Formen gibt es große Unterschiede, so müssen auch neue Ideen immer auf die Trends in den Ländern abgestimmt werden. MAWA setzt dabei als modernes Unternehmen auf Nachhaltigkeit und hat genau aus diesem Grund schon vor Jahren die Initiative ECO friendly und SKIN friendly gegründet.

MAWA Kleiderbügel: Die Vorteile auf einen Blick

MAWA trägt mit seiner Firmenphilosophie nachträglich zu einer besseren Umwelt bei. Wie das Unternehmen das anstellt, erklären wir Ihnen gern. MAWA Produkte sind

  • SKINfriendly – Der Haut und der Gesundheit zuliebe
    Sämtliche Kleiderbügel-Arten von MAWA sind frei von Giftstoffen. Auch gesundheitsschädliche Substanzen wie Schwermetalle, Phthalate oder Formaldehyd, die von den Bügeln direkt auf die Kleidung und die Haut Ihrer Kunden gelangen kann, sind nicht vorhanden.

  • ECOfriendly – der Umwelt zuliebe
    Die Produktion der MAWA Kleiderbügel findet unter Berücksichtigung von strengen ökologischen Gesichtspunkten statt. Auf diese Art und Weise werden nicht nur Sie und Ihre Kunden, sondern auch die Natur und Umwelt geschützt.

  • FSC – die verantwortungsvolle Forstwirtschaft
    Die Holzkleiderbügel des Unternehmens werden ausschließlich aus kontrolliertem und nachhaltigem forstwirtschaftlichem Anbau hergestellt. Sämtliche Holzbügel sind somit FSC-zertifiziert.

  • Made in Germany – der Qualität zuliebe
    Kleiderbügel von MAWA werden seit Jahrzehnten beständig weiterentwickelt. Die innovativen Ideen und patentierten Technologien sorgen dafür, dass Sie sich jederzeit auf die Qualität der Kleiderbügel verlassen können.

Über unsere Kooperation mit MAWA und welche Vorteile sie bietet

Seit 2007 sind wir von ShopDirect exklusiver Premiumpartner von MAWA. Dieses Unternehmen ist unser strategischer Partner im hochwertigen Kleiderbügelbereich und besitzt sogar eigene Seiten in unserem ShopDirect Katalog.

Uns überzeugt nicht nur der hohe Umweltanspruch, den das Unternehmen an den Tag legt, sondern vor allem die innovativen Ideen, die auch unsere Kunden begeistern.

Wir stehen im regen Erfahrungsaustausch mit MAWA. Das hilft dabei, die Wünsche unserer Kunden noch mehr berücksichtigen zu können und Sie als Interessenten über praktische Neuerungen zu informieren.

Insbesondere im Bereich von hochwertigen Kleiderbügeln lässt MAWA keine Wünsche offen. Auf Wunsch sind sogar individuelle Bedruckungen für Kleiderbügel möglich. Dieses kleine Extra in der Ladeneinrichtung sorgt dafür, dass Ihre Kunden Sie als noch kompetenteren Unternehmer wahrnehmen und Sie Ihre Textilien in einer noch hochwertigeren Form präsentieren können.

MAWA - Ein Überblick zum Sortiment

Wir möchten Ihnen das exzellente Sortiment von MAWA Kleiderbügel näher vorstellen und auch auf die geeigneten Einsatzbereiche eingehen.

  1. MAWA Kleiderbügel aus Metall

    Metallkleiderbügel lassen sich vielseitig einsetzen. Primär finden Sie sich in sehr textillastigen Bereichen. Der Grund dafür ist denkbar simpel: Insbesondere dort, wo viele Textilien zur gleichen Zeit präsentiert werden müssen, mangelt es oft an Platz. Metallkleiderbügel von MAWA besitzen ein schlankes, platzsparendes Design und sind mit einer rutschfesten Beschichtung versehen.

  2. MAWA Kleiderbügel aus Holz

    Kaum ein Textilfachgeschäft kommt heute ohne den Einsatz von hochwertigen Holzkleiderbügeln aus. Das natürliche Material ist in modernen Looks zu bekommen und erweist sich als äußerst langlebig. Nebenbei tragen auch Sie durch den Einsatz solcher Bügel wesentlich zum Thema Nachhaltigkeit bei und punkten damit bei Ihren Kunden. Auch hier punktet MAWA mit einer großen Auswahl. Je nach Farbe eignen sich die Kleiderbügel für unterschiedliche Branchen besonders gut. Weiße MAWA Holzbügel machen sich in Läden für Damen- und Kindermode sehr gut. Dunkle Holzbügel werten Vintage-Läden oder Herrenausstatter optisch auf.

  3. MAWA Massivholzkleiderbügel

    Zu den vielfältigsten und variabelsten Bügel-Arten gehören Massivholzkleiderbügel. Weiße, hochwertige Massivholzbügel eignen sich hervorragend für den Einsatz in Wäscheläden, Dessousläden oder Sportläden. Beispielsweise, um Wäsche, Dessous oder Bikinis ansprechend zu präsentieren. Schwarze Kleiderbügel sind primär in günstigen Textilläden vertreten und erfreuen sich bei Lagerverkäufen oder in Discountern mit Hängeware großer Beliebtheit.

  4. Der Kleidersack

    Wenn sie teure Kleidung oder Textilien aus empfindlichen Stoffen anbieten, empfiehlt sich für solche Waren ein Kleidersack. Diesen können Sie wie eine schützende Hülle um Ihre Produkte legen. Ein guter Kleidersack hält Staub und Haare fern und sorgt dafür, dass Luft und Feuchtigkeit trotzdem zirkulieren können. Diese Schutzhüllen sind robust gestaltet und können bei Bedarf auch gewaschen werden. Nutzen können Sie den Kleidersack nicht nur zum Schutz empfindlicher Stücke, die Sie in Ihrer Ladeneinrichtung präsentieren. Er eignet sich auch für die Lagerung von empfindlicher Kleidung, den Transport von hochwertigen Textilien oder zum Verkauf an Ihre Kunden als nützliches Zubehör für Zuhause.

  5. Die Schulterschutzhülle

    Wenn Sie Ihre Textilien nicht in Kleidersäcken zur Schau stellen möchten, können Sie auf sogenannte Schulterschutzhüllen zurückgreifen. Diese sind regulär mit einer doppelten Bandeinfassung verstärkt und finden Platz auf jedem Mawa Kleiderbügel. Die transparente Hülle ermöglicht es Ihren Kunden, die Kleidung genau in Augenschein zu nehmen und schützt den Schulterbereich vor Staub. Durch den Einsatz einer Schulterschützhülle ersparen Sie sich nicht nur das lästige Abstauben. Sie zeigen Ihren Kunden direkt, dass Sie hochwertige Ware anbieten, die es wert ist, geschützt zu werden und Wert auf Hygiene und Sauberkeit in Ihrem Unternehmen legen.

  6. Der Kleiderbügelstapler

    Nicht benötigte Kleiderbügel fliegen häufig einfach so in Tüten im Lager herum. Werden diese dann doch wieder für einen Einsatz gebraucht, sind sie ineinander verhakt und Sie oder Ihre Mitarbeiter halten direkt den gesamten Inhalt der Tüte in den Händen. Diese Art der Lagerung frisst nicht nur Platz, sie frisst auch wertvolle Arbeitszeit. Mit einem Kleiderbügelstapler sparen Sie Platz und Zeit. Die Bügel lassen sich problemlos aufeinanderstapeln und mühelos einzeln entnehmen, wenn sie benötigt werden. Falls Sie den Bügelstapler nicht mehr benötigen, können Sie diesen einfach zerlegen und ebenfalls platzsparend im Lager verstauen.

  7. Der Warengreifer

    Warengreifer sind praktische Alltagshelfer in jedem Textilgeschäft. Durch ihren Einsatz ersparen Sie sich selbst, Ihren Mitarbeiter und Ihren Kunden das lästige Tritt Hin- und herschieben. Warengreifer gibt es in unterschiedlichen Varianten.

    >> Warengreifer mit fixer Länge und Haken: Regulär ist diese Art etwa 1,5 Meter lang und besitzt einen praktischen Haken, mit dem Kleiderbügel, die höher hängen, mühelos gegriffen werden können.

    >> Ausziehbare Warengreifer mit Haken: Ausziehbare Warengreifer lassen sich platzsparend zusammenschieben und auf eine Länge von bis zu ca. 1,9 Metern ausziehen. Mit diesem nützlichen Tool erreichen Sie und Ihre Kunden selbst sehr hoch hängende Waren ohne Anstrengungen.

FAQ

Häufige Fragen 


Alle Fragen zum Thema Marken - MAWA.

  • Ecofirendly- Nachhaltig produzierte Produkte unter strengen ökologischen Gesichtspunkten
  • Skinfriendly - frei von Giftstoffen, gesundheitsschädlichen Substanzen 
  • FSC - ausschließlich aus kontrolliertem und nachhaltigem forstwirtschaftlichem Anbau hergestellt.
  • Made in Germany
  • Zukunftsorientiert und innovativ

Seit 2007 sind wir von ShopDirect exklusiver Premiumpartner von MAWA. Dieses Unternehmen ist unser strategischer Partner im hochwertigen Kleiderbügelbereich. Wir stehen im regen Erfahrungsaustausch mit MAWA. Das hilft dabei, die Wünsche unserer Kunden noch mehr berücksichtigen zu können. Insbesondere im Bereich von hochwertigen Kleiderbügeln lässt MAWA keine Wünsche offen. Auf Wunsch sind sogar individuelle Bedruckungen für Kleiderbügel möglich.

  1. MAWA Kleiderbügel aus Metall
  2. MAWA Kleiderbügel aus Holz
  3. MAWA Massivholzkleiderbügel
  4. weiteres Zubehör von MAWA

Neben den passenden MAWA Kleiderbügel sollten bestimmte Zubehör-Artikel in Ihrem Geschäft nicht fehlen.

  1. Kleidersäcke
  2. Schulterschutzhüllen
  3. Kleiderbügelstapler
  4. Warengreifer