RIESIGE AUSWAHL

PERSÖNLICHER KUNDENSERVICE

SCHNELLE LIEFERUNG

HOHE KUNDENZUFRIEDENHEIT

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling




vs.

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Dreieck Plakatständer

308,95 €

weitere Varianten erhältlich

Bei der Suche nach einem passenden Werbeträger für Ihre Verkaufsförderung – sowohl für indoor als auch für outdoor – stehen Sie vor der Frage, ob es lieber der Werbebanner oder doch eher der Kundenstopper sein soll.

Auf den ersten Blick mögen die beiden Varianten völlig unterschiedlich wirken. Fakt ist jedoch, dass beide Ausführungen die Aufgabe haben, die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen und so das Interesse an Ihren Produkten zu erhöhen. Aber welche Lösung ist nun besser geeignet?

Vor- und Nachteile von Werbebannern und Kundenstoppern


Vor- und Nachteile der Werbebanner

Werbebanner haben eine lange Tradition. Die robusten und wetterfesten Banner haben normalerweise große Maße und sind schon aus der Ferne gut zu erkennen. Mit Hilfe von Seilen oder Befestigungssystemen werden sie an Hauswänden, Zäunen oder sogar an Baugerüsten angebracht. Bevor sie zum Einsatz kommen, müssen sie aber erst einmal bedruckt werden. Hochwertige Werbebanner sind in Farbe gedruckt, haben eine klare Schrift und ein ansprechendes Design. Hier finden Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile.

Die Vorteile der Werbebanner:

  • Werbebanner bieten eine große Fläche für Werbung.

  • Durch die Anbringung an Häusern oder Baugerüsten sind sie schon aus der Ferne zu sehen.

  • Kommen sie nicht zum Einsatz, lassen sie sich platzsparend verstauen.

  • Sie können auch im Innenbereich eingesetzt werden.

  • Gefertigt aus hochwertigen Materialien sind sie wasserfest und für den Innenbereich geeignet.

  • Es werden keine Ersatzteile benötigt, da die Banner nur aus dem Banner selbst sowie dem Haltesystem bestehen.

Die Nachteile der Werbebanner:

  • Einmal bedruckt ist keine Änderung mehr möglich.

  • Flexible Informationen lassen sich über einen Werbebanner nicht transportieren, da er nicht erneuert werden kann, sondern neu gedruckt werden muss.

  • Je nach Größe hat der Banner ein recht hohes Gewicht.

  • Es müssen Genehmigungen eingeholt werden, um ihn aufhängen zu dürfen.

 

Vor- und Nachteile der Kundenstopper

Der Passantenstopper ist ebenfalls eine beliebte Lösung als Wegweiser oder als Eyechatcher für bestimmte Angebote. Es gibt ihn ganz klassisch als Holz-Kundenstopper und als Kreidetafel (häufig als Gastro-Kundenstopper), zeitlos aus Aluminium oder auch modern als digitaler Kundenstopper oder beleuchtete Lösung, z.B. mit Leuchtkästen. Dadurch ist eine höchstmögliche Flexibilität bei der Gestaltung geboten. Um einen effektiven Vergleich zwischen dem Werbebanner und dem Kundenstopper durchführen zu können, haben wir auch für den Plakatständer die Vor- und Nachteile zusammengestellt.

Die Vorteile der Kundenstopper:

  • Die Wegweiser gibt es klappbar und mit Rollen, dadurch lassen sie sich leicht aufstellen und wieder entfernen.

  • Sie können die Straßenaufsteller mieten und so prüfen, wie gut sie sich wirklich für Ihre Zwecke machen.

  • Die flexible Gestaltung ist ein großer Vorteil, da Sie hier die Plakate jederzeit austauschen oder den Wegweiser neu beschriften können.

  • Es wird zum Aufstellen nicht viel Platz gebraucht.

  • Mit digitalen Lösungen kann die Gestaltung sogar über den Computer erfolgen.

Die Nachteile der Kundenstopper:

  • Zum Aufstellen im öffentlichen Raum wird auch eine Genehmigung benötigt.

  • Kundenstopper sind aus der Ferne weniger gut zu sehen, die Kundenstopper-Beschriftung kaum zu erkennen.

  • Damit sie aktuell bleiben, müssen sie regelmäßig gereinigt und gepflegt werden (Kundenstopper-Reinigung).

  • Je nach Material werden sie durch Feuchtigkeit, Hitze und Kälte angegriffen.

  • Kundenstopper können zu einer Stolperfalle werden.

Werbebanner und Kundenstopper kaufen bei ShopDirect

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Dreieck Plakatständer
DIN A1, XXL, wasserfest

308,95 €

weitere Varianten erhältlich

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
WindPro WOOD
mit magnethaftender Kreidetafel

198,95 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
WindPro
DIN A1, silber

174,95 €

weitere Varianten erhältlich

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Kundenstopper Outdoor Wasserfest
32 mm, Gehrung, DIN A1, schwarz

152,95 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Kundenstopper Outdoor
32 mm Gehrung, DIN A2, silber

56,95 €

weitere Varianten erhältlich

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Holz-Kundenstopper
Buche, Indoor

54,95 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Säulendisplay groß
47x135 cm, Karton

32,50 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Säulendisplay groß
47x135 cm, Karton

32,50 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Plakat I LOVE SALE
48 x 138 cm, aus Papier

20,20 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber 'Total Räumungsverkauf'
'ALLES MUSS RAUS' XXL-Format

19,10 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Plakat "Neu ERÖFFNUNG"
48 x 138 cm, aus Papier, VE 1 Stück

17,10 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Plakat "Jetzt! STARK reduziert!"
48 x 138 cm, aus Papier, VE 1 Stück

17,10 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Plakat 'Saisonräumungsverkauf'
48 x 138 cm, aus Papier

17,10 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Plakat 'Räumungsverkauf'
48 x 138 cm, aus Papier

17,10 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Kette 2 m
doppelseitig, 8-teilig, Karton, Ø 15 cm

15,40 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Rabattaufsteller "%-Zeichen"
DIN A3, 2-seitig, aus Karton

15,40 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber 'Neueröffnung!' schwarz
98x22 cm, selbstklebende Folie

14,80 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber 'stark reduziert'
98x34 cm, selbstklebende Folie

14,80 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber 'I LOVE SALE' weiß
99x22 cm, selbstklebende Folie

14,80 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Deko Würfel
6-seitig bedruckt, Karton

14,50 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber
Ø 48 cm, selbstklebende Weißfolie

13,80 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber 'Saison Räumungsverkauf'
98x34 cm, selbstklebende Folie

12,50 €

Ladeneinrichtung SALE- Angebote

Kunden Liebling
Aufkleber 'Räumungsverkauf Geschäftsaufgabe'
68x24 cm, selbstklebende Folie

10,50 €

Werbebanner & Kundenstopper: indoor vs. outdoor


Wir haben jetzt die Vor- und Nachteile der beiden Varianten gegenübergestellt. Nun möchten wir den Werbebanner und den Kundenstopper noch einmal genauer betrachten, wenn es um den Kundenstopper Einsatzbereich geht.

Der Kundenstopper wird sehr gerne im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Da er, je nach Maß, relativ handlich und auch leicht ist, kann er innerhalb von Minuten an einer anderen Stelle aufgestellt werden. Gerade die digitalen Varianten finden immer mehr Einsatz in den Geschäften. Sie bieten eine bewegte Werbung und können so auch offene Fragen der Kunden direkt beantworten.

Im Außenbereich ist der Werbebanner vor allem dann dem Kundenstopper überlegen, wenn Sie Ihre potenziellen Kunden schon aus der Ferne auf Ihr Geschäft aufmerksam machen möchten. Ein hoch aufgehängter Werbebanner erreicht dieses Ziel besser. Bei einer Laufkundschaft, die Sie gerne ganz direkt in der Nähe Ihres Geschäfts ansprechen möchten, erweist sich der Kundenstopper als große Hilfe.

Interessant ist die Frage, ob Werbebanner auch im Innenbereich des Geschäfts sinnvoll sein können. Hier kommt es immer auf die individuelle Situation an. Gerade bei Geschäften mit einer großen Verkaufsfläche können die Banner den Kunden dabei helfen, sich gut zu orientieren oder auf Angebote aufmerksam zu werden. In einem kleineren Geschäft wirkt ein Werbebanner aber schnell zu aufdringlich und überladen oder es fehlt der Platz, um diesen überhaupt anbringen zu können.

Fahnenwerbung: Werbebanner und Kundenstopper in einem


Die Fahnenwerbung ist eine Kombination aus Werbebanner und Kundenstopper. Die Grundlage ist eine Halterung, in der die bedruckte Fahne befestigt wird. Je nach Angebot und Auswahl kann die Fahne unterschiedliche Formen haben. Meist ist sie leicht abgerundet nach oben oder unten hin. Eine gute Fahne hat ausreichend Platz, damit Sie hier Ihre Werbung platzieren können. Das passiert über Aufdrucke auf der Fahne.

Der dünne aber doch robuste Stoff ist für innen und außen geeignet. Es gibt auch Varianten, die nur für den Innenbereich eingesetzt werden können. Die Fahne bleibt meist beweglich. Das heißt, durch Wind bewegt sie sich leicht am Ständer und zieht auch dadurch die Aufmerksamkeit auf sich.

Ideal ist die flexible Einsetzbarkeit. Sie kann entweder direkt am Eingang, auf dem Gehweg oder einer Messe eingesetzt werden. Zudem können Sie die Fahne oft günstig kaufen. Aufgebaut und abgebaut in wenigen Minuten, kann sie immer wieder an einer anderen Stelle zum Einsatz kommen.

Ebenfalls ein wichtiger Vorteil ist, dass der Aufdruck der Fahne von beiden Seiten zu erkennen ist. Dies ist bei einem Banner oft nicht der Fall, vor allem wenn es an einer Wand befestigt wird. Allerdings ist bei der Fahne, ebenso wie beim Banner, kein Wechsel der Beschreibung möglich. In dem Fall müsste die gesamte Fahne ausgetauscht werden.

Fazit: Werbebanner und Kundenstopper haben beide ihren Charme

Als Werbeträger können Werbebanner und Kundenstopper beide gut überzeugen. Hier kommt es vor allem auf die Gestaltung sowie den Ort an, wo das Hinweisschild angebracht oder aufgestellt werden soll.

Möchten Sie gerne erreichen, dass die Menschen anhalten und sich näher mit dem Wegweiser oder den aktuellen Angeboten beschäftigen, ist der Straßenaufsteller die deutlich flexiblere Lösung. Für eine eher zeitlose Werbung kann es sinnvoll sein, statt Bockständer den Werbebanner zu nutzen. Hier muss immer individuell entschieden werden.

FAQ

Häufige Fragen 


Alle Fragen zum Thema: Werbebanner vs. Kundenstopper kaufen

Werbebanner scheinen erst einmal eine flexible Lösung zu sein, da sie sich einfach anbringen lassen und nicht im Weg stehen können. Tatsächlich ist es aber nicht so einfach möglich, jederzeit und überall die Banner anzubringen. Auch hier gibt es Vorgaben für Genehmigungen im öffentlichen Raum, die eingeholt werden müssen.

Um den Werbebanner zu pflegen und zu reinigen, sollten Sie ihn mit einem feuchten Tuch oder einer milden Seifenlösung abwischen und an der Luft trocknen lassen. Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel oder das Waschen in der Waschmaschine.

Um einen Werbebanner aufzuhängen, können Ösen, Haken oder Klettverschlüsse verwendet werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Werbebanner sicher und stabil aufgehängt wird.

Die Kosten für einen Werbebanner hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Größe, Material und Design. Ein kleiner Werbebanner kann bereits ab 20€ erhältlich sein, während ein größerer Werbebanner mehrere hundert Euro kosten kann.

Die Entscheidung zwischen einem Werbebanner und einem Kundenstopper hängt vom Einsatzzweck und der Zielgruppe ab. Werbebanner eignen sich für eine größere Reichweite und können von einer Entfernung aus sichtbar sein, während Kundenstopper für eine direkte und gezielte Kundenansprache geeignet sind. Die Wahl zwischen den beiden hängt letztendlich von den individuellen Bedürfnissen und dem Budget ab.